Hebamme

Nach der Geburt

Musikwiege - Eltern musizieren mit ihrem Baby


Jedes Kind ist ein geborener Musiker

Bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen ganz intensiv. Spaß und Freude, die Entdeckung der eigenen Stimme, die Entwicklung eines Körperbewusstseins, Entspannung und zufriedene Babys und Kinder stehen dabei an erster Stelle. Es gibt keinerlei Leistungserwartung. Und für Sie als Eltern ist es eine gute Gelegenheit die oft vergessenen Melodien und Reime ihrer eigenen Kindheit wieder zu entdecken.


Die Musikstunde

Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen - mit einem Lied wieder beruhigen. Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Kleininstrumente wie Klanghölzer, Rasseln oder die Trommel führen das Kind in die Welt der Klänge. In unserer Musikstunde steht die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kind und dem Erwachsenen an erster Stelle. Wenn Eltern z.B. etwas vorsingen, so ist dies für ein Kind der stärkste Anreiz zum eigenen Singen. Die Kinder werden motorisch, sprachlich, musisch und in der Wahrnehmung spielerisch  gefördert.

In diesem Kurs wiegen wir singend unser Kind, streicheln und kitzeln  es, tanzen mit ihm - immer in Verbindung mit Stimme und Klängen. Musik in dieser Phase des Lebens ist "Nahrung für Körper, Geist und Seele".


Inhalte des Kurses:

  • Singen einfacher Verse, Kinder- und Wiegenlieder aus aller Welt
  • Fingerspiele und Erzählreime
  • Sanfte Bewegungen und Tanz zur Musik
  • Streichel- und Körperspiele zur Unterstützung des Körperbewusstseins
  • Lausch- und Hörexperimente für Groß und Klein
  • Kniereiter und Schaukelspiele

Weitere Informationen und Termine

Hebammenpraxis Würzburg
Moltkestr. 7
97082 Würzburg


Tel:     0931 4174340
Email: info[at]hebammenpraxis-wuerzburg.de

Telefonische Sprechzeiten

Montag:                12.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch, Freitag:  09.00 - 11.00 Uhr