Babysprechstunde und Schreiberatung

Das Zusammenleben mit einem Baby gestaltet sich oft nicht so harmonisch, wie Eltern sich das vorstellen.

Wenn das Baby unruhig ist, viel weint, kaum schläft oder schwer zu füttern ist, fühlen sich Eltern oft überfordert, hilflos und enttäuscht.

In der Babysprechstunde arbeiten wir unter anderem mit Methoden aus der “Emotionellen Ersten Hilfe” (www.eeh-deutschland.de).

Das Ziel ist, die Eltern-Kind-Beziehung und -Bindung zu vertiefen, die Signale des Kindes besser zu verstehen und die Kommunikation im Alltag zu verbessern.

Wir beraten und begleiten Sie in schwierigen Phasen im 1. Lebensjahr Ihres Kindes wie z.B. bei Schlaf- und Ernährungsproblemen. Außerdem geben wir konkrete Unterstützung für die Unruhe- und Schreiphasen dieser oft sehr liebesbedürftigen “Schreikinder”.

Babysprechstunde

Anne Matt-Wendel, Hebamme,
EEH-Beraterin
Tel. 0177 - 86 51 395
Christine Hellfritsch, Hebamme,
EEH-Beraterin
Tel.: 0931 – 46 72 99
Stella Cadera, Erzieherin,
EEH-Beraterin
Tel.: 0931 – 46 980