Hilfeleistungen


Oft begleiten Beschwerden und Probleme, wie Übelkeit und Erbrechen, Rückenbeschwerden, vorzeitige Wehen, Steißlage des Kindes, Ängste u.a. die Schwangerschaft. Neben ausführlichen Beratungsgesprächen (die jede schwangere Frau, auch zusätzlich zu den Vorsorgeuntersuchungen bei der GynäkologIn wahrnehmen kann) bieten wir Ihnen gezielte Unterstützung aus den Bereichen Naturheilkunde, Körperarbeit, Emotionelle Erste Hilfe, Hypnose u.a.

Diese Leistungen werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen.