Bindungsorientierte Säuglingspflege - Umgang mit dem Neugeborenen


In diesem Kurs möchte ich Ihnen als werdenden Eltern Sicherheit und Kompetenz im Leben mit Ihrem Neugeborenen vermitteln. Der Kurs schult die Wahrnehmung und stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und hilft so, den eigenen Weg im Umgang mit dem Baby zu finden. Der Aufbau der Bindung zueinander bildet dabei die Grundlage.

Im ersten Teil, Freitagabend, geht es um
• die Bedürfnisse des Neugeborenen
• Wochenbett und Stillen

Im zweiten Teil, Samstag, besprechen wir
• die Ernährung während der Stillzeit
• Theorie und Praxis der bindungsorientierten Babypflege, das Spielen und die Beschäftigung mit dem Baby
• die Erstausstattung
• das Unterwegs sein mit dem Baby: Tragehilfe, Kinderwagen, Autofahren. Diese Einheit ist keine Kaufberatung.
• Unruhe und Weinen des Babys, Baby- und Elternschlaf

Ich zeige Ihnen kurze Filme und Bilder, kommentiere diese, erkläre viel und wo immer möglich, können Sie mitüben. Natürlich gibt es auch Raum für Fragen und Austausch. Außerdem erhalten Sie von mir ein Skript.

Wenn Sie einen Online-Kurs besuchen, behält dieser alle Inhalte, samt Übungen und der Möglichkeit des Austausches. Sie brauchen lediglich einen guten Internetzugang, eine Kamera, so dass ich Sie bei den Übungen sehen kann und eine ca 45 - 55 cm große Puppe, Bären, Affen o.ä. Falls Sie keine Puppe oder dergleichen haben, können Sie sich bei mir gegen ein Pfand in Höhe von 30,- € eine Babypuppe ausleihen. :

Kurse & Anmeldung

Bindungsorientierte Säuglingspflege - Umgang mit dem Neugeborenen

Kosten: 60,- € für Einzelperson / 90,- € für Paare
Kursleitung:
Bettine Morys, Hebamme, Still- und Laktationsberaterin IBCLC, Kess-Erziehen Referentin



Freitag, 17.30 - 20.30 Uhr
Samstag, 9.30 - 14.00 Uhr
U03/2123./24. Juli 2021 - findet online statt
U04/2101./02. Oktober 2021
U05/2103./04. Dezember 2021